Wechselbild Pflegezentrum Schröter

Tiere in Haus & Garten

Tiere können den Besuch beim Arzt oder beim Therapeuten für den Menschen nicht ersetzen, allerdings können sie dabei helfen, Krankheitssymptome zu lindern und Handicaps erträglicher zu machen.
Ein Tier was sich freut und dieses auch mit seiner Körpersprache deutlich macht, lässt natürlich auch das Bewohnerherz im übertragenen Sinne höher schlagen.

Deswegen besuchen uns häufig die Hunde des Teams und sorgen so für vierbeinige Abwechslung.

Hinter dem Haus im Park erwartet Sie unser Streichelzoo mit Kaninchen, Meerschweinchen, Laufenten und Wellensittichen.


   

Unsere Heimhunde stellen sich vor.

Lissy                     

                     

Jack

Whisky

Sam



Es besteht die Möglichkeit Ihr Haustier mitzubringen.

Es sind jedoch unbedingt die  Hygiene- und Veterinärstandards einzuhalten!!!

Zusätzliche Voraussetzungen:

- Versorgung des Tieres durch den Bewohner 
- eine artgerechte Versorgung ist gewährleistet, Auslauf,
  tägliche Fütterung etc.
- eine Haftplichtversicherung besteht
- ein aktuelles Gesundheitszeugnis des Tierarztes liegt vor
- ein regelmäßiger Tierarztbesuch findet statt
- separate Lagerung der Tiernahrung muss gewährleistet sein

Der Bewohner haftet für das Tier!